Besichtigung der Baustelle "neue Bahnsteighalle" in Stuttgart

Am Samstag, 23. November trafen sich interessierte Frauen der Frauen Union im Kreisverband Esslingen um gemeinsam mit Mitglieder der CDU aus Leinfelden-Echterdingen und den Vertretern der CDA zur Besichtigung der Baustelle rund um die neue Bahnsteighalle in Stuttgart.

Zunächst ging es durch die bestehende Bahnhofshalle am Gleis 16 vorbei in den Stadtgarten und dann weiter in den neuen Präsentationsraum.
Anschließend schlüpften alle in die Sicherheitsschuhe, statteten sich mit Helm und Sicherheitsweste aus, um dann die Baustelle und den Baufortschritt aus nächster Nähe betrachten zu können.

Die Größe der Kelchstützen ist wirklich imposant, der Beton fast geschmeidig und die Logisitik beeindruckend.

Wir lauschten den Ausführungen gespannt und interessiert. Anschaulich konnten wir uns aufzeigen lassen, wo beim bestehenden Bahnhof der Engpass ist, warum 8 Gleise mit angeschlossenem Kreisverkehr ebenfalls leistungsfähig sind.

Nun bleibt zu hoffen, dass es bei der Erörterung für den Planfeststellungsabschnitt 1.3b gute Lösungen geben wird, die auch für die Fildern eine deutliche Verbesserung bedeuten.

« Tätigkeitsbericht der Frauen Union im Kreisverband Esslingen Die Frauen Union des Kreisverbandes Esslingen wünscht Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2020! »